Made in Austria

Made in Austria

In der Entrindungsmaschine steckt nicht nur österreichisches Know-how, sondern auch beste österreichische Qualitätsarbeit­– von der Produktion bis zur Montage. Auch viele Zulieferbetriebe kommen aus der Region.

Produktionsstandort Lambach

Deutlich mehr als 2.000 Maschinen „Made in Austria“ haben seit der Markteinführung 1994 den Produktionsstandort Lambach im Herzen Oberösterreichs verlassen. Dort garantieren hochqualifizierte Fachkräfte, ein moderner Maschinenpark und ein umfassendes Qualitätsmanagement: Jede Entrindungsmaschine ist ein Meisterstück!

In den 25 Produktionsjahren wurden keinerlei Bearbeitungsschritte in Billiglohnländer ausgelagert. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern: Die Entrindungsmaschine ist und bleibt „Made in Austria“!

Sechs Funktionen, wenige Handgriffe!

Play
Slider